Aug 20

Neue PIPPA&JEAN Do Good-Schmuck-Kollektion

Kategorie: News & Events

pm_dogood
  • Gefördert wird das Projekt „Vorschulen – Betreuung und Förderung für Kleinkinder“ in Kambodscha vom Kinderhilfswerk Plan International Deutschland e.V. 
  • Schmuck erhältlich ab dem 6. September 2016 auf www.pippajean.com und auf Style Partys 

Frankfurt/Main, im August 2016. „Tue Gutes“ ist einer der drei Unternehmenswerte von Pippa&Jean. Deshalb enthält auch die kommende Herbst-/Winter-Kollektion ihre eigene Do Good Collection.  Wie in den vergangenen beiden Saisons kooperiert die Social Selling Community mit dem Kinderhilfswerk Plan International Deutschland e.V.. Unterstützt wird das Projekt: “Vorschulen – Betreuung und Förderung für Kleinkinder“. Es setzt sich für ein kinderfreundliches Umfeld und den Zugang zu Vorschulen in Kambodscha ein. Dazu gehören der Aufbau von Vorschulen sowie die Fortbildung von Lehrkräften und Betreuern. Mangelernährte Kinder erhalten Zusatznahrung. Eltern werden in gesunder Ernährung geschult.

Annette Albrecht-Wetzel, Creative Director und Geschäftsführerin von Pippa&Jean, erläuert: “Wir setzen bei diesem Projekt sehr früh an, nämlich bei den Kleinkindern. Und das aus gutem Grund: In Kambodscha haben 29 Prozent der Kinder unter fünf Jahren Untergewicht. Das liegt neben der Armut der Eltern auch an mangelndem Wissen über kindgerechte Ernährung und fehlende Betreuungsmöglichkeiten der Kinder.” Es geht in diesem Projekt also nicht ausschließlich um Bildung, sondern zunächst um die altersgerechte Förderung. Denn diese wiederum ist von entscheidender Bedeutung für die weitere Entwicklung der Kinder und ihren späteren Lernerfolg.

Ein Teil des Erlöses aus jedem verkauften Schmuckstück aus der Do Good Kollektion geht an das Projekt  “Vorschulen – Betreuung und Förderung für Kleinkinder“ von Plan International Deutschland e.V. und sorgt dafür, dass die Welt ein kleines Stückchen besser wird. 

Die Do Good Collection von Pippa&Jean ist ab dem 6. September 2016 erhältlich unter www.pippajean.com sowie auf Style Partys und enthält folgende neue Schmuckstücke: (edit: s. unten)

 

Pressekontakt: 

Susanne Stock, Mail: susanne.stock@pippajean.com, Telefon: +49 40 1819 5895, Mobil: +49 172 3230 807

 

1

2

Hinterlasse einen Kommentar